Das Radhaus-Logofahrrad
Radhaus Erding die Wohlfühlräder

ÜBER UNS

Ein Portrait von Claus

Claus

Werkstatt
Ein Portrait von Chrisiane

Christiane

Verkauf
Ein Portrait von Chris

Chris

Werkstatt
Ein Portrait von Sarah

Sarah

Verkauf
Ein Portrait von Sebastian

Sebastian

Geschäftsführung
Ein Portrait von Max

Max

Landshuterstraße

ENTSTEHUNGSGESCHICHTE

Bunte Velomobile und exotische Liegeräder - so begann es 2007, als ich, Sebastian Kittlitz meine Leidenschaft zum Beruf machte und Spezialräder und Zubehör aus der Garage in Siglfing verkaufte.

Im April 2009 nahm ich das klassische Fahrrad dazu und eröffnete das „Radhaus“ in der Landshuterstraße in Erding. Das Fahrrad-Fach-Geschäft an der Ecke zum Großparkplatz wurde bei der Erdinger Fahrrad-Gemeinde schnell bekannt und beliebt. So beliebt, dass es in dem kleinen, aber feinen Laden schon mal recht eng wurde für Kunden, Mitarbeiter und die vielen Fahrräder. Eine Erweiterung stand an. Das Geschäft in der Landshuterstraße indes sollte dennoch erhalten bleiben. Nun kümmern sich hier zwei engagierte Mitarbeiter um Verkauf und Service.

2017 war es dann soweit: Das zweite „Radhaus“ öffnete seine Pforten in der MünchenerStr. 122 und wurde zu einer neuen Anlaufstelle für alle Radlbegeisterten. Es rangiert nun als Haupthaus, das auf 400 m² mehrere hundert Fahrräder und Zubehör von der guten Luftpumpe bis zum edlen Ledersattel bereithält. Es gibt einen Servicebereich und ein großer Hof vor dem Geschäft lädt zur Probefahrt ein. Mein motiviertes Team und ich stehen hier dem Kunden mit Rat und Tat zur Seite.

PHILOSOPHIE

Für mein Team und mich nimmt das Fahrrad sowohl als Sport-und Genuss-Gerät in der Freizeit als auch als umweltfreundlicher Mobilmacher im Alltag einen einmaligen Stellenwert ein.
Das Fahrrad ist in unseren Augen nicht einfach nur irgendein fahrbarer Untersatz, es sollte vielmehr ein wichtiger, allzeit bereiter Begleiter sein. Im besten Fall wird man sogar eine richtige „Beziehung“ zu ihm aufbauen. Darum sollte es genau auf die persönlichen Bedürfnisse und Wünsche seines Besitzers abgestimmt sein, sowohl was die Auswahl des Typs betrifft als auch die ergonomischen Details. Nur so kommt es optimal zu seinem Einsatz, zeigt, was es kann und sein Fahrer hat Spaß daran.

Mit dieser Überzeugung und mit unserer langjährigen Erfahrung – alle meine Mitarbeiter sind selbst passionierte Radfahrer – wollen wir dem Kunden der kompetente Partner seines Vertrauens in puncto Fahrrad sein.

Unser klares Prinzip: Der Kunde steht immer im Mittelpunkt, und zwar nicht nur im ausführlichen, individuellen Beratungsgespräch beim Neukauf, sondern auch beim Service danach. Und natürlich auch beim Service und der Ausrüstung für Fahrräder, die nicht bei uns gekauft wurden.
Dabei gilt für uns: Es gibt immer eine Lösung, auch bei noch so vertrackten Problemen.
„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“

Wir möchten, daß das Radhaus ein Erlebnis-Ort für den Rad-Freund ist, den er immer wieder für sich entdecken kann und in dem es auch immer etwas zu entdecken gibt: von der Ventil-Kappe bis zum Luxus-Helm mit integrierter Freisprech-Einrichtung. Ein Fahrrad-Fachgeschäft, das er gerne aufsucht, weil er eine gute, große und auch interessante Auswahl vorfindet und sich damit wohl fühlt.

ENGAGEMENT

Wir wünschen uns noch mehr Menschen, die das Fahrrad als Alternative zum Auto (wieder)entdecken! Es gibt schließlich jede Menge guter Gründe, auf das Fahrrad umzusteigen:

  • Entlastung der Umwelt – auch für die Zukunft unserer Kinder
  • Entlastung des Geldbeutels – Autofahren ist teuer
  • Gesundheit geht vor – Fit mit Radfahren
  • Mobil auch im Alter – und/oder mit körperlichen Einschränkungen – ein breitgefächertes Angebot an Spezialrädern bietet heute pragmatische Lösungen
  • Die pure Lust, sich draußen aufzuhalten
  • Mit von der Partie sein – gemeinsame Radtouren machen Spaß
  • Sportliche Leistungen erleben - mit dem Bike
Daher unterstützen wir Aktivitäten und Veranstaltungen außerhalb unseres Betriebs

Erdinger Stadt-Triathlon

Seit vielen Jahren sind wir am Erdinger Stadttriathlon, der vom Trisport-Verein Erding ausgerichtet wird, als „Radldoktor“ vertreten.

AOK-Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“

Bei der AOK_Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ beteiligen wir uns als Sponsor.

Mobilitätstag der Stadt Erding

Am Mobilitäts-Tag im Zentrum von Erding informieren wir über die aktuellsten Errungenschaften auf dem Fahrrad-Sektor und man kann einige Modelle am Parcours auf dem Schrannenplatz Probe-Fahren.